Nachrichtenleser

Die neuen smart electric drive modelle

2016-10-12 15:35

Der neue smart electric drive* macht den Einstieg in die Elektromobilität so attraktiv wie noch nie. Denn er verbindet die Agilität des smart mit lokal emissionsfreiem Fahren – die ideale Kombination für urbane Mobilität. Der elektrische Fahrspaß der vierten Generation lässt sich nicht nur in smart fortwo coupé und smart fortwo cabrio erleben, sondern erstmals auch im Viersitzer smart forfour. smart ist künftig der weltweit einzige Autohersteller, der seine Modellpalette sowohl mit Verbrenner­motoren als auch voll batterieelektrisch anbietet. 

 

Da die Schweizer Netzbetreiber aufgrund der Netzsymmetrie das einphasige Laden auf 16A begrenzt haben, muss der smart electric drive mit einem 22 kW Bordlader als Serienumfang ausgestattet werden. Aus diesem Grund wird die Verkaufsfreigabe voraussichtlich im November 2017 stattfinden. Nach aktuellen Stand ist die Markteinführung für Anfang 2018 vorgesehen.

 

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick:

  • smart ist der weltweit einzige Autohersteller, der seine Modellpalette sowohl mit Verbrennungsmotoren als auch voll batterieelektrisch anbietet. Denn smart fortwo, smart fortwo cabrio und smart forfour sind als electric drive Modelle verfügbar.
  • Das smart fortwo cabrio ist das einzige elektrische Cabrio auf dem Markt.
  • Mit 160 Newtonmeter Drehmoment beschleunigt der 60 kW starke Stromer ausgesprochen agil.
  • Eine komplette Batterieladung genügt für eine stadtverkehrs­gerechte Reichweite von rund 160 Kilometern nach NEFZ.
  • Mit dem leistungsstarken On‑Board-Lader kann der smart electric drive bis zu doppelt so schnell wie bisher aufgeladen werden (abhängig von der Länderversion und dem Stromnetz).
  • Mit dem neuen Schnelllader (Sonderausstattung, ab 2017 erhältlich) ist das Vollladen in weniger als 45 Minuten möglich (abhängig von der Länderversion und dem Stromnetz)

* Stromverbrauch kombiniert: 13,1 - 12,9 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km

Die Fahreigenschaften sind gewohnt agil und spritzig, wozu auch der besonders kleine Wendekreis beiträgt, der beim Zweisitzer mit 6,95 Metern exakt dem seines konventionell angetriebenen Modellbruders entspricht. Auch bei Farben und Sonderausstattungen bleibt kein Wunsch offen - elektrisches Fahren ist bei smart maximal individualisierbar.

 

Im Heck des smart electric drive arbeitet ein 60 kW (81 PS) starker Elektromotor und überträgt seine Kraft über eine konstante Übersetzung auf die Räder. Aus dem Stand stellt er sofort ein kraftvolles Drehmoment von 160 Nm zur Verfügung. Die Reichweite beträgt rund 160 km – ideal für eine lokal emissionsfreie Mobilität im urbanen Raum. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 130 km/h zu Gunsten der Reichweite elektronisch abgeregelt.

 

Die Modelle im Überblick:

smart electric drive

 

fortwo

fortwo cabrio

forfour

Motor

Fremderregter Drehstrom-Synchronmotor

Batterie

Lithium-Ionen-Akku

Batteriekapazität (kWh)

17,6

Leistung E-Motor (kW/PS)

60/81

Drehmoment E-Motor (Nm)

160

Effizienzklasse

A+

Beschleunigung 0-100 km/h (s)

11,5

11,8

12,7

Reichweite NEFZ (km)

160

155

155

Höchstgeschwindigkeit (km/h)

130

Zurück